Unsere Datenintegrität im Überblick

1. Wer sind wir?

Wir sind SPINALI DESIGN, SAS und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Datenverantwortliche. Das bedeutet, dass wir für die Verarbeitung und den Schutz Ihrer persönlichen Daten verantwortlich sind.

2. Wozu verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Zulässigerweise verwenden wir Ihre (online oder physisch erhaltenen) Daten für andere Zwecke, um Ihre Registrierung als Benutzer zu verwalten, den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen zu verwalten, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen personalisierte Mitteilungen zu senden, wenn Sie dies wünschen.

3. Was ist die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wir sind befugt, Ihre Daten für verschiedene Zwecke zu verarbeiten. Der wichtigste davon ist, dass sie notwendig sind, um den Vertrag zu erfüllen, den Sie mit uns geschlossen haben, als Sie sich registriert und einen Kauf getätigt oder eine unserer Dienstleistungen oder Funktionen in Anspruch genommen haben, obwohl es auch andere Gründe gibt, die uns dies erlauben, wie z. B. das Interesse an der Beantwortung Ihrer Fragen oder die Einwilligung, Ihnen unsere Newsletter zuzusenden, unter anderem.

4. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir teilen Ihre Daten mit Dienstleistern, die uns helfen oder die notwendige Unterstützung leisten.

5. Ihre Rechte:

Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. In einigen Fällen haben Sie auch andere Rechte, z. B. das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen oder das Recht auf Portabilität, die im Folgenden näher beschrieben werden.

Für weitere Informationen finden Sie untenstehend unsere Datenschutzbestimmungen. Wir laden Sie ein, unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie vollständig zu lesen, damit Sie verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten haben.

Einleitung:

In dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie finden Sie alle relevanten Informationen zu unserer Verwendung der personenbezogenen Daten unserer Kunden und Nutzer, unabhängig davon, über welchen Kanal oder auf welchem Weg (online oder physisch) Sie mit SPINALI DESIGN interagieren.

Wir sind transparent darüber, was wir mit Ihren Daten machen, damit Sie die Auswirkungen der durchgeführten Verarbeitung oder die Rechte, die Sie über Ihre Daten haben, verstehen können:

Alle Informationen werden Ihnen dauerhaft in dieser Datenschutzerklärung und im Cookie zur Verfügung gestellt, die Sie nach eigenem Ermessen einsehen können und darüber hinaus,

Informationen über jede Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten werden Ihnen auch zur Verfügung gestellt, wenn Sie mit uns interagieren.

Zu einigen der Begriffe, die wir in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie verwenden werden: Wenn wir uns auf unsere "Plattform" beziehen, meinen wir unsere Website: www.spinali-design.de.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Die Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind:

SPINALI DESIGN, SAS, das Unternehmen, das derzeit Produkte der Marke SPINALI DESIGN vertreibt:

Postanschrift: 21 rue de Thann, 68200 Mulhouse, Frankreich.

E-Mail Adresse des Datenschutzbeauftragten: contact@spinali-design.fr.

2. Wozu verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verarbeiten einige Ihrer Daten je nach den Produkten, Dienstleistungen oder Funktionen, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt wünschen. Im Allgemeinen werden diese wie folgt sein:

Ihre Identifikationsdaten (z.B. Ihr Vorname, Nachname, Sprache und Land, von dem aus Sie mit uns interagieren, Kontaktdaten, etc;

Verbindungs-, Geolokalisierungs- und Navigationsdaten (wenn Sie z.B. von Ihrem Mobiltelefon aus mit uns interagieren).

Wenn wir Sie auffordern, Ihre persönlichen Daten einzugeben, um Ihnen den Zugang zu einer der Funktionen oder Dienste der Plattform zu ermöglichen, denken Sie bitte daran, dass bestimmte Felder als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, da es sich um Daten handelt, die wir benötigen, um den betreffenden Dienst bereitzustellen oder Ihnen den Zugang zu dieser Funktion zu ermöglichen. Wenn Sie sich also entscheiden, uns diese Daten nicht zur Verfügung zu stellen, ist es möglich, dass Ihre Registrierung als Nutzer nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann oder dass Sie diese Dienste oder Funktionen nicht nutzen können.

In bestimmten Fällen kann es sein, dass ein Dritter uns Informationen über Sie zur Verfügung gestellt hat, indem er Funktionen oder Dienste auf der Plattform genutzt hat, z. B. indem er eine Bestellung an Ihre Adresse geschickt hat. In solchen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn sie für diese Funktion oder Dienstleistung relevant sind.

Je nachdem, wie Sie mit unserer Plattform interagieren, werden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet:

Zweck Um mehr darüber zu erfahren
1. Um Ihre Registrierung als Nutzer der Plattform zu verwalten Wenn Sie sich entscheiden, sich als Nutzer unserer Plattform zu registrieren, müssen wir Ihre Daten verarbeiten, um Sie als Nutzer unserer Plattform zu identifizieren und Ihnen den Zugriff auf die verschiedenen Arten von Funktionen, Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen, die Ihnen als registrierter Nutzer zur Verfügung stehen, indem Sie uns über den Kundenservice kontaktieren.
2. Für die Durchführung, Anwendung und Erfüllung des mit uns abgeschlossenen Kauf- oder Dienstleistungsvertrages in der Plattform Dieser Zweck umfasst die Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere für:

• Um Sie bezüglich Aktualisierungen oder Mitteilungen von Informationen über eingegebene Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen zu kontaktieren, einschließlich der möglichen Versendung von Qualitätsumfragen zu den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen.

• die notwendigen Mechanismen zu aktivieren, um eine unbefugte Nutzung der Plattform zu verhindern und zu erkennen (z. B. während des Kauf- und Rückgabeprozesses und im Falle eines möglichen Betrugs, der gegen Sie und/oder uns begangen wird). Wenn wir glauben, dass es sich um eine betrügerische Transaktion handeln könnte, oder wenn wir ein ungewöhnliches Verhalten feststellen, das auf einen Versuch der betrügerischen Nutzung unserer Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen hindeutet, kann dies zu Konsequenzen wie der Sperrung der Transaktion oder der Löschung Ihres Benutzerkontos führen.

• Verwalten möglicher Umtausch- oder Rückgabemöglichkeiten nach dem Kauf und Bearbeiten von Anfragen zur Verfügbarkeit von Artikeln, Produktreservierungen über die Plattform, abhängig von der Verfügbarkeit dieser Optionen zu einem bestimmten Zeitpunkt.

• Zu Abrechnungszwecken und zur Bereitstellung von Tickets und Rechnungen für auf der Plattform getätigte Käufe.

3. Beantwortung von Anfragen oder Rückfragen, die über die Kundendienstkanäle gestellt werden

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die unbedingt notwendig sind, um Ihre Anfrage oder Ihren Antrag zu bearbeiten oder zu lösen.

Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, kann das Gespräch zur Qualitätskontrolle aufgezeichnet werden, damit wir Ihre Anfrage beantworten können.

4. Ergonomie- und Qualitätsanalyse zur Verbesserung unserer Dienstleistungen

Wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen, sind Sie darüber informiert, dass wir Ihre Browsing-Daten zu Analyse- und Statistikzwecken verarbeiten, d.h. um zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Plattform und mit den auf anderen Websites und Anwendungen implementierten Aktionen interagieren, damit wir unsere Dienstleistungen verbessern können. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

Ebenso führen wir manchmal Qualitätsmaßnahmen und Umfragen durch, um den Grad der Zufriedenheit unserer Kunden und Anwender zu ermitteln und Bereiche zu entdecken, in denen wir unsere Leistung verbessern können.

3. Was ist die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Rechtsgrundlage, die es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, hängt von dem Zweck ab, zu dem sie verarbeitet werden, wie in der folgenden Tabelle erläutert:

Zweck Stiftung
1. Verwalten Ihrer Registrierung als Nutzer der Plattform Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Durchführung der Bedingungen für die Nutzung der Plattform erforderlich. Mit anderen Worten: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um Sie als Nutzer der Plattform zu registrieren.
2. Implementierung, Anwendung und Ausführung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrages, durch den wir gebunden sind, erforderlich.

Die Aktivierung bestimmter Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Kaufprozess erfolgt nur dann, wenn Sie dies wünschen oder wenn Sie dies genehmigen, in diesen Fällen ist die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, Ihre eigene Einwilligung.

Wir sind der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die notwendigen Überprüfungen durchzuführen, um einen möglichen Betrug oder eine betrügerische Nutzung der Plattform zu erkennen und zu verhindern, z. B. wenn Sie einen Kauf oder eine Rückgabe tätigen. Wir sind der Ansicht, dass die Verarbeitung solcher Daten für alle Beteiligten von Vorteil ist: für Sie, weil sie es uns ermöglicht, Maßnahmen zum Schutz vor Betrugsversuchen durch Dritte zu ergreifen; für uns, weil sie es uns ermöglicht, die unbefugte Nutzung der Plattform zu verhindern; für alle unsere Kunden und die Gesellschaft im Allgemeinen, weil sie auch ihre Interessen schützt, indem sie sicherstellt, dass betrügerische Aktivitäten verhindert und entdeckt werden, wenn sie auftreten.

3. Kundenbetreuung

Wir sind der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, auf die Wünsche oder Anfragen zu reagieren, die Sie über die verschiedenen bestehenden Kontaktmöglichkeiten an uns richten. Wir sind der Ansicht, dass die Verarbeitung dieser Daten auch in Ihrem Interesse liegt, solange sie es uns ermöglicht, Ihre Anfragen ordnungsgemäß zu verwalten und auf die gestellten Anfragen zu reagieren.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, insbesondere zur Bearbeitung von Vorfällen, die Ihre Bestellung oder das auf der Plattform gekaufte Produkt/die gekaufte Dienstleistung betreffen, ist die Verarbeitung für die Ausführung des Kaufvertrags erforderlich.

Wenn Ihre Anfrage die Ausübung der Rechte betrifft, über die wir Sie nachstehend informieren, oder Beschwerden über unsere Produkte oder Dienstleistungen, sind wir gesetzlich befugt, die Daten auf der Grundlage der Einhaltung der uns bindenden gesetzlichen Verpflichtungen zu verarbeiten.

4. Ergonomie und Qualitätsanalyse Wir sind der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Ergonomie der Plattform und den Grad der Nutzerzufriedenheit zu analysieren, da wir glauben, dass die Verarbeitung dieser Daten auch in Ihrem Interesse liegt, da sie dazu dient, die Nutzererfahrung zu verbessern und einen qualitativ besseren Service anzubieten.

4. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Wie lange Ihre Daten aufbewahrt werden, hängt von den Zwecken ab, für die sie verarbeitet werden, wie unten erläutert:

Zweck Haltbarkeitsdauer
1. Verwalten Ihrer Registrierung als Nutzer der Plattform Ihre Daten werden so lange verarbeitet, wie Sie ein registrierter Benutzer bleiben (d.h. bis Sie sich entscheiden, Ihr Benutzerkonto zu löschen).
2. Die Implementierung, Anwendung und Ausführung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags Wir verarbeiten Ihre Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Kauf der von Ihnen erworbenen Produkte oder Dienstleistungen zu bearbeiten, einschließlich etwaiger Rücksendungen, Reklamationen oder Ansprüche im Zusammenhang mit dem Kauf des jeweiligen Produkts oder der jeweiligen Dienstleistung.
3. Kundenbetreuung Wir verarbeiten Ihre Daten so lange, wie es zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder Ihres Anliegens erforderlich ist.
4. Ergonomie und Qualitätsanalyse Gelegentlich verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer einer bestimmten Aktion oder Qualitätserhebung oder bis Ihre Navigationsdaten pseudonymisiert sind.

Unabhängig von der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Zeit, die zur Erfüllung des entsprechenden Zwecks, wie oben angegeben, unbedingt erforderlich ist, werden Ihre persönlichen Daten anschließend aufbewahrt, angemessen gesichert und mit eingeschränktem Zugang für die Zeit geschützt, in der eine Haftung aufgrund der Verarbeitung entstehen kann, in Übereinstimmung mit den zu jedem Zeitpunkt geltenden Vorschriften. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die im Einzelfall möglichen Maßnahmen vorgeschrieben sind.

5. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Um die in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, kann der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten Dritten ermöglichen, die wir zur Erbringung bestimmter Dienstleistungen für Sie einsetzen, z. B. :

• Finanzinstitute,

• Einrichtungen zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug,

• Technologie- und Analysedienstleister,

• Lieferanten und Partner von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Logistik, Transport und Lieferung und/oder deren Partnerbetriebe.

6. Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren und die Ausübung Ihrer Rechte zu gewährleisten. Diese Rechte können Sie ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an die folgende Adresse senden: contact@spinali-design.fr. Geben Sie einfach den Grund für Ihre Anfrage und das Recht, das Sie ausüben möchten, an. Wenn wir es für notwendig erachten, Sie identifizieren zu können, können wir Sie um eine Kopie eines Ausweisdokuments bitten.

Unabhängig davon, zu welchem Zweck oder auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie insbesondere das Recht auf:

• Zugang zu den Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern.

• Sie können uns auffordern, Daten zu berichtigen, die wir bereits in unserem Besitz haben. Bitte denken Sie jedoch daran, dass Sie durch die aktive Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten in irgendeiner Form sicherstellen, dass diese wahrheitsgemäß und korrekt sind, und dass Sie sich verpflichten, uns über alle Änderungen oder Modifikationen dieser Daten zu informieren. Für Schäden oder Verluste, die der Plattform oder dem Verantwortlichen der Plattform oder sonstigen Dritten durch die Mitteilung falscher, ungenauer oder unvollständiger Angaben in den Registrierungsformularen entstehen, ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass Sie grundsätzlich nur Ihre eigenen persönlichen Daten angeben sollten und nicht die von Dritten, sofern dies nicht in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie erlaubt ist.

• Bitte fordern Sie uns auf, Ihre Daten zu löschen, soweit sie für den Zweck, für den wir sie, wie oben bereits ausgeführt, ggf. benötigt haben, nicht mehr erforderlich sind oder wir für die Verarbeitung nicht mehr zuständig sind.

• Um Anweisungen bezüglich der Speicherung, Löschung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten nach Ihrem Tod zu geben.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für einen beliebigen Zweck gegeben haben, haben Sie auch das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Wir möchten Sie auf Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde hinweisen: https://ec.europa.eu/info/policies/justice-and-fundamental-rights_en

7. Was passiert, wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen oder wenn ein Dritter uns Ihre Daten zur Verfügung stellt?

Wir bieten Funktionen oder Dienste an, die die Verarbeitung personenbezogener Daten von Dritten erfordern, die Sie als Nutzer oder Kunde uns zur Verfügung stellen müssen, insbesondere wenn Sie einen Dritten ermächtigen, einen für Sie bestimmten Auftrag zu entnehmen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen oder wenn es erforderlich ist, dass wir solche Daten anfordern, damit ein Dritter einen Auftrag in Ihrem Namen zurückziehen kann, versichern Sie uns, dass diese über die Zwecke und die Art und Weise, wie wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, informiert wurden.

Wenn uns ein Dritter Ihre Daten zur Verfügung gestellt hat oder Sie diese selbst im Zusammenhang mit einer von einem unserer Nutzer angeforderten Funktion oder Dienstleistung zur Verfügung gestellt haben, werden wir diese Daten in jedem Fall zur Verwaltung der betreffenden Funktion oder Dienstleistung im Rahmen der in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie genannten Zwecke verwenden.

8. Änderungen an der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Die in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie enthaltenen Informationen können nach unserem Ermessen geändert werden. Wenn dies der Fall ist, wird Ihnen dies über mehrere Kanäle über die Plattform mitgeteilt oder sogar an Ihre E-Mail-Adresse übermittelt, wenn die betreffende Änderung für Ihre Privatsphäre besonders wichtig ist, so dass Sie die Änderungen überprüfen, bewerten und ggf. einem Dienst oder einer Funktion widersprechen oder diese abbestellen können. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um kleinere Änderungen oder die Einführung interaktiver Erweiterungen zur Kenntnis zu nehmen, wobei Sie den Vorteil haben, dass es sich immer um eine dauerhafte Aufzeichnung von Informationen auf unserer Website handelt.

9. Cookie-Informationen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Geräte, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, um Ihnen das Surfen auf der Plattform zu erleichtern und um herauszufinden, wie Sie mit uns interagieren. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie, um mehr über die von uns verwendeten Cookies und ähnliche Geräte, deren Zweck und andere Informationen zu erfahren.

Cookie-Richtlinie

Einführung

Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in dieser Cookie-Richtlinie. Die Verwendung von Cookies kann manchmal mit der Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden und Nutzer, mit der Durchsetzung Ihrer Rechte oder mit der Terminologie, mit der wir auf unsere Plattform verweisen, zusammenhängen.

Cookie-Informationen

1. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website, ein Verstärker oder eine andere Plattform in Ihren Computer, Ihr Tablet, Smartphone oder ein ähnliches Gerät einfügt und die Informationen über Ihr Browsing oder Ihre Nutzung enthält, wie z. B. ein Tag, das Ihr Gerät identifiziert. Cookies sind z.B. notwendig, um die Navigation zu erleichtern und um zu erfahren, wie die Nutzer mit den Plattformen interagieren, um diese zu verbessern. Cookies richten auf Ihrem Computer oder Gerät keinen Schaden an.

2. Welche Arten von Cookies verwenden wir?

a. Streng notwendige (technische) Cookies: Dies sind Cookies, die es dem Benutzer ermöglichen, auf einer Website oder Plattform zu navigieren und die verschiedenen angebotenen Optionen oder Dienste zu nutzen: Verkehrskontrolle, Datenidentifikation oder für die Verbindung, Zugriff auf eingeschränkte Bereiche oder Inhalte, Speicherung der Elemente, aus denen eine Bestellung besteht, Ausführung des Prozesses des Kaufs einer Bestellung, Kontrolle von Betrug im Zusammenhang mit der Sicherheit des Dienstes, Verwendung von Sicherheitselementen während der Navigation, Aufforderung zur Registrierung oder Teilnahme an einer Veranstaltung, Speicherung von Inhalten für die Verbreitung von Videos oder Tönen, Implementierung von dynamischen Inhalten oder Teilen von Inhalten über soziale Netzwerke. Technische Cookies, die unbedingt erforderlich sind, werden standardmäßig heruntergeladen, wenn sie die Anzeige der Plattform oder die Bereitstellung eines vom Benutzer angeforderten Dienstes ermöglichen.

b. Funktionalitäts- oder Personalisierungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen die Speicherung von Informationen, damit der Benutzer auf den Dienst oder die Plattform mit bestimmten Merkmalen zugreifen kann, die seine Erfahrung von der anderer Benutzer unterscheiden können, wie z. B. die Sprache, die Anzahl der zu verfeinernden Ergebnisse, wenn der Benutzer eine Suche durchführt, das Erscheinungsbild oder der Inhalt des Dienstes je nach Art des Browsers des Benutzers oder der Region, aus der er auf den Dienst zugreift, usw.

c. Analyse-Cookies: Diese werden verwendet, um die Anzahl der Nutzer, die auf der Plattform besuchten Abschnitte und die Art und Weise, wie sie mit ihr interagieren, zu ermitteln, um zu messen und statistisch zu analysieren, wie die Nutzer die Plattform oder den Dienst nutzen, und um Verbesserungen auf der Grundlage der Analyse der Daten dieser Nutzung einzuführen.

3. Warum verwenden wir Cookies auf unserer Plattform?

Cookies sind ein wesentlicher Bestandteil für den Betrieb unserer Plattform. Der Hauptzweck unserer Cookies ist es, Ihr Surferlebnis so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten. Sie werden z.B. verwendet, um sich Ihre Präferenzen (Sprache, Land) während der Navigation und bei zukünftigen Besuchen zu merken. Wir verwenden unsere Cookies auch, um unsere Dienste und unsere Plattform ständig zu verbessern.

Die in den Cookies gesammelten Informationen ermöglichen es uns auch, unsere Plattform durch Schätzungen auf der Grundlage von statistischen Daten und Nutzungsmustern (Anzahl der Besuche, meistbesuchte Abschnitte, Dauer des Besuchs usw.) zu verbessern, durch statistische Indikatoren herauszufinden, wie die Nutzer mit der Plattform interagieren, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, sowie die Plattform an Ihre individuellen Interessen anzupassen, die Suche zu beschleunigen usw.

In jedem Fall speichern die von uns verwendeten Cookies niemals sensible Informationen wie Passwörter, Kredit- oder Debitkartendaten usw.

4. Wer verwendet die in Cookies gespeicherten Informationen?

Wir verwenden nur die in den Cookies gespeicherten Informationen auf unserer Plattform. Für weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Dritten empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen, die auf unserer Plattform verfügbar ist.